Aktuelles

DKV Schlaining vs. BBSV Wien

26 September 2020
3.Herbstrunde
DKV Schlaining vs. BBSV Wien
In der dritten Runde empfing der DKV Schlaining die Damen von BBSV Wien. Wie zu erwarten wurde es ein schweres Spiel. Die Bahnen in Ritzing forderten alle Spielerinnen, denn jede hatte schwer zu kämpfen und musste sich zu 100% konzentrieren. Nach spannenden Duellen trennten sich die Mannschaften mit einem 4:4, Unentschieden.
Das traditionelle Anfangspaar Martina und Simone versuchten eine gute Ausgangslage zu erspielen.
Martina konnte zwar noch nicht ihr wahres Spiel zeigen aber nach sehr starkem Start hatte sie ihre Gegnerin immer unter Kontrolle und sicherte sich mit 531: 513 den MP.
Bei Simone ging es umgekehrt nach einigen Startschwierigkeiten kämpfte sie bis zum Schluss. Leider fehlte das gewisse Glück um noch etwas zählbares mitzunehmen, doch man sah schon eine Steigerung, das Duell ging mit 524 : 537 an die Spielerin vom BBSV.
Loan und Ircsi wollten die knappe Führung weiter ausbauen und das gelang sehr gut.
Nach ihrem fantastischen Match in der 2. Runde hatte Loan noch mehr Motivation vor ihrem Spiel. Leider scheiterte Sie an diesem Tag, fand nicht wirklich in Ihr Spiel. Ihr Spiel endete mit 505: 548 Kegeln.
Auf der anderen Seite, sah man wieder die Klasse unsere Ircsi. Mit Ihrer alten Weltklasseform zauberte sie ein top Ergebnis auf die anspruchsvolle Anlage in Ritzing. Ihre Gegnerin hatte nicht den Hauch einer Chance und somit ging diese Partie mit der Tagesbestleistung von 596: 498 Holz an unsere Ircsi.
Nun mit einem Kegelvorsprung von 70 Kegeln betraten Obfrau Teodóra und Neuzugang Lili die Bahnen.
Mit großen Kampfgeist versuchte Dóra alles daran zu setzen es ihrer Kontrahentin schwer zu machen. Das gelang ihr fantastisch und sie konnte auf den ersten 3 Bahnen souveränmithalten. Leider reicht dies diesmal nicht und das Duell endetet 513: 539
Lili bekam es mit der besten Spielerin der Gäste zu tun. Ihr erging es genau wie Dóra aber auch ihr Kampf war wichtig um uns das 4:4 zu sichern. Mit einem Ergebnis von 531 : 558 ging diese Partie zu Ende.
Nun gibt es 1 Woche Pause in der Meisterschaft. Doch dann geht es auf nach Oberösterreich wo unsere Damen schon die Gastgeberinnen vom ASKÖ STEYR Sportkegeln in der 4. Herbstrunde erwarten.
Dort wollen wir unseren derzeitigen Lauf fortsetzen und mit 2 Punkten auf dem Konto heimreisen.
Aber mit voller Konzentration und Motivation werden wir alles daran setzen das es uns gelingt in einem sicherlich schweren Auswärtsspiel gegen die starken Oberösterreicherinnen.
Player of the Day: Nemes Irén mit 596 Holz.
Zurück
Bilder
Kalendar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031