Aktuelles

ASKÖ STEYR Sportkegeln vs. DKV Schlaining

10 Oktober 2020
4.Herbstrunde
ASKÖ STEYR Sportkegeln vs. DKV Schlaining
Nach einem spielfreien Wochenende kehrten unsere Damen in die Superliga zurück und mussten sich auf die längste Auswärtsreise aufmachen. Es ging zu den Gastgeberinnen aus Steyr. Nach einer fantastischen Vorstellung konnten wir verdient mit einem 6:2 Erfolg und weiteren 2 wichtigen Tabellenpunkten nach Hause fahren.
Unsere beiden Jüngsten in der Aufstellung machten den Start und gaben somit den Ton für unser Ziel an.
Simone hatte am Anfang ihrer Partie etwas Pech, doch konnte Sie sich nach starkem Kampf verdient den MP mit 552 : 535 Kegeln erkämpfen. Sie bewies einmal mehr, dass sie nie aufgibt und das wurde belohnt.
Bei Lili war es ebenso ein hart umkämpftes Duell, leider fehlten ihr an diesem Tag einpaar Kegel um sich den Mannschaftspunkt zu erkämpfen. Dennoch trug Ihr Ergebnis, 527 : 537 ein wichtigen Teil zum Kegelstand bei.
Im Mitteldurchgang starteten Martina und Obfrau Teodóra für den DKV.
Martina zeigte wieder ihr wahres Gesicht und konnte mit einer starken Leistung brillieren und gewann mit einer Leistung von 573 : 547 Kegeln. Auf der anderen Seite wurde vielleicht schon eine kleine Vorentscheidung eingetütet. Nämlich Teodóra konnte mit einem Ergebnis von 511 : 466 den 3 MP und wertvolle Kegel einsammeln was uns für unsere Mission an diesem Tag sehr in die Karten gespielt hat. Sie zeigte wieder mal warum sie unsere Kämpferin ist und stets Verlass auf sie ist.
Nun wollte man die Partie so positiv wie möglich beenden und das war die Aufgabe von Loan und Ircsi.
Loan erspielte an diesem Tag die meisten Vollen aus unseren Reihen, auch wenn es leider nicht für den MP reichte konnte sie aber mit 526 : 538 wieder ein hart umkämpftes Spiel abliefern. Sie trug wie immer einen wichtigen Teil zu unserem Sieg bei.
Den Schlusspunkt erzielte wieder einmal unsere ,,Maschine“ Ircsi. Sie kommt immer besser in Form und pulverisierte ein Topergebnis von 610 : 510 Holz auf die Anlage. Sie krönte sich somit zur Tagesbesten.
In der nächsten Runde gibt es ein weiteres schweres Heimspiel gegen den SK GÖC aus Wien. Wir wollen natürlich unsere weiße Weste beibehalten aber unterschätzen den Gegner nicht und spielen konzentriert, motiviert und mit Vollgas weiter. Wir hoffen auf Unterstützung nicht die Masken vergessen.
Player of the Day: Nemes Irén mit 610 Holz.
Zurück
Bilder
Kalendar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031